Web 3.0 Targeting

Wir dynamisieren semantisches Targeting

Web 3.0 ist die dritte Evolutionsstufe des Internets. AdServer sind dank der ablida-Technologie in der Lage, Internetseiten semantischen Kategorien zuzuordnen und für ihr Targeting zu nutzen. Dadurch entstehen hunderte neuer Channels, ohne das Tagging ändern zu müssen.

Web 3.0 Targeting

Targeting durch den AdServer

Targeting vermeidet Streuverluste und verbessert die Interaktionsqualität. Das erhöht für die Angebotsseite den effektiven Verkaufspreis und für die Nachfrageseite die Rentabilität der Werbeinvestition. Zusätzlich zu klassischem Keyword-Targeting bietet ablida Kategorie-Targeting an, das in nahezu Echtzeit Internetseiten semantischen Kategorien zuordnet. Diese Inhaltserkennung kombiniert das aktuelle Interesse des Nutzers mit der Kampagne des Werbetreibenden.

Semantik und Datenschutz

Für die semantische Analyse der Website benötigt ablida keinerlei personenbezogenen Daten oder User-Profile. Das ablida Web 3.0 Targeting verwendet keine Cookies.

Referenzen

zum Seitenanfang