ContentAds

CornerAd – Cleverer Zusatzumsatz

Erzielen Sie unbeschwert mehr Umsatz mit dem CornerAd

CornerAd

Die rechte untere Ecke des Bildschirms ist der ideale Ort, um informative Werbebotschaften zu platzieren. Nutzer nehmen diese Platzierung als angemessene Stelle für weiterführende Informationen wahr. Sobald der Nutzer nach unten scrollt, erscheint das CornerAd. Es enthält eine Text-Bild-Kombination mit relevanten Angeboten.

Hohe Interaktionsquote, präzises Targeting

Da das CornerAd erst eingeblendet wird, wenn der Nutzer ohnehin mit der Seite interagiert, steigt die Klickwahrscheinlichkeit. Außerdem enthält das CornerAd besonders relevante Kampagnen, die der  ContentPerformer  auswählt. Beides gemeinsam sorgt für hohen, effektiven Zusatzumsatz. Falls der User nicht mit dem CornerAd interagiert, blendet sich dieses aus. Alternativ können dann an dieser Stelle Social Media Werkzeuge oder andere Funktionalitäten eingebunden werden, mit denen der Seitenbetreiber die Interaktionsquote mit seiner Seite erhöht.


FooterAd – Integrierte Platzierung und responsives Design

Monetarisieren Sie erfolgreich Ihre mobile Reichweite, ohne die Nutzung Ihrer Seite zu beeinträchtigen

Das ablida FooterAd fügt sich nahtlos am Ende einer mobilen Seite an. Es überlagert den Seiteninhalt nicht, sondern folgt dem natürlichen Lesefluss des Nutzers. Das ablida FooterAd besteht in der Regel aus einer Text-/Bild-Kombination mit Call-to-Action-Element. Positionierung, Targeting und Design des FooterAd sorgen für überdurchschnittliche Leistungswerte.

Layout-Anpassung bei Bildschirmdrehung

FooterAd

Und das Beste: Im Gegensatz zu vielen anderen mobilen Formaten passt sich das Layout des ablida FooterAds an, sobald der Bildschirm gedreht wird. Aus einem rechteckigen Bild oberhalb des Textes wird ein quadratisches Bild links vom Text. Eine Demonstration des FooterAds finden Sie hier.


StickyAd – Mehrumsatz auch für AMP-Seiten

Erfolgreiche Monetarisierung von AMP-Seiten

Die Prozentzahl der Zugriffe auf Websites über mobile Geräte steigt stetig an. Und auch AMP-Seiten (Accelerate Mobile Pages, also beschleunigte mobile Seiten) erlangen immer größere Reichweite. Gerade diese stellen Publisher allerdings bei der Vermarktung vor Probleme, was mitunter große Umsatzverluste bedeutet. Das StickyAd ermöglicht die Vermarktung von AMP-Seiten und bewahrt dabei den natürlichen Lesefluss des Nutzers. Es fügt sich beim Scrollen des Users, ähnlich wie ein FooterAd, am unteren Ende der Seite ein und bleibt im sichtbaren Bereich verankert. Auch das StickyAd passt sich automatisch der Bildschirmausrichtung an.

StickyAd

Advertising auf AMP-Seiten ohne Fallback-Problem

Des Weiteren löst das StickyAd elegant das Fallback-Problem, indem es mit dem ContentRecommender generierte Empfehlungen integriert – inklusive semantischem Targeting. Dabei wird höchste Aktualität sowie Abwechslung garantiert. Das StickyAd erfüllt die Anforderungen der Coalition for Better Ads.

Für eine Live-Demo unseres StickyAds auf einer AMP-Seite hier klicken!


Relevante Daten für Publisher und Vermarkter

Auf Wunsch erhält der Publisher oder sein Vermarkter Zugang zu statistischen Daten, die durch unsere AdFormate generiert werden. Welche Keywords entwickeln sich in meinem Netzwerk? Wie häufig scrollen meine User, bevor sie die Seite verlassen? Diese und andere Fragen beantwortet der Statistikzugang. Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich zu Zusatzumsatz mit den ablida AdFormaten beraten. Füllen Sie jetzt das  Kontaktformular  aus oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Schauen Sie sich das ablida StickyAd auf verschiedenen mobilen Endgeräten an, indem Sie den folgenden QR-Code scannen.

ablida StickyAd

Ihr direkter Kontakt

0211 90225091

Sie betreiben eine Internetseite? Sie vermarkten Online-Inventar? Oder Sie buchen Werbekampagnen? Lassen Sie uns reden...

Datenschutzhinweise zu diesem Formular in unseren Nutzungsbedingungen.

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

ContentAlert Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen ContentAlert Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die neusten Trends aus dem Netz.

Referenzen

zum Seitenanfang